Geben Sie Ihrer Weihnachtspost die richtige Note mit von Kindern gemalten weihnachtlichen Briefmarken. Mit jedem versandten Brief spenden Sie 5 Cent an die Kartei der Not.

Ganz nach dem Credo der Kartei der Not – gemeinsam geht’s - wurde in kürzester Zeit eine Serie mit hübschen Motiven auf die Beine gestellt. „Die Idee war eigentlich schon im letzten Jahr da", erinnert sich Melanie Handke, Leiterin Marketing beim LMF-Postservice. Beim alljährlichen Malwettbewerb der Augsburger Allgemeinen können Kinder jeden Alters ihre Kunstwerke bei den Medien-Service-Centern der Zeitung abgeben oder an den Verlag senden. Eine Jury um die Verlegerin Ellinor Holland prämiert daraus die schönsten Bilder.

Die Gewinner aus dem Vorjahr wurden doppelt belohnt: Neben dem Hauptpreis zieren die Motive die aktuelle Sondermarkenserie des LMF-Postservice. Die limitierte Auflage von 4.000 selbstklebenden Markenbögen im Schnitt des Kartei der Not-Signets ist ab 17.11.2010 erhältlich. Zu kaufen gibt’s die Sondermarken in allen Medien-Service-Centern der Augsburger Allgemeinen und vielen weiteren Pressefachgeschäften in der Region Bayerisch-Schwaben oder direkt beim privaten Briefdienst LMF zum Preis von 5,40 Euro - hiervon gehen 50 Cent zu Gunsten der Kartei der Not.